Versteh einer die Amerikaner! Weihnachtsbrauch: Milch und Kekse

Sie arbeiten mit amerikanischen Kollegen zusammen? Dann sollten Sie deren Gepflogenheiten kennenlernen – zum Beispiel, was rund um Weihnachten bei den US-Kollegen so üblich ist. Heutiges Thema: Milch und Kekse.

 

Ein sehr süßer, von Kindern praktizierter Brauch, der auch in europäischen Gefilden immer mehr Einzug findet: Die Kinder stellen am Abend des 24.12. (Christmas Eve) einen Teller mit Milch und Keksen für den Weihnachtsmann bereit. Weil der ja sicher nach der ganzen Arbeit eine Stärkung braucht…

Am Morgen des 25.12 – dem eigentlichen Weihnachtsfest (Christmas Day) in den USA – wird dann meist als allererstes geschaut, ob Santa Claus auch von der Milch getrunken und Kekse gegessen hat.

 

SIE WOLLEN NOCH MEHR KOSTENLOSE TIPPS ZUM THEMA AMERIKANISCHE ÜBERNAHMEN ERHALTEN?

Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.